Nachricht

Leider ist dieser Kurs abgesagt.

DruckenE-Mail Adresse

„Wo ist das Kind, das ich gewesen?“

Beginn:
Sa., 14. Mär 2020, 13:00
Ende:
Sa., 14. Mär 2020, 16:00
Kurs-Nr.:
TS-4
Preis:
40,00 EUR pro Platz
Ort:
Melanchthon Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln
zertifizierte Fortbildungspunkte:
-
14
ReferentIn:

Beschreibung

Zur Bedeutung des Kindsymbols im fortgeschrittenen Lebensalter

Das Kind, das wir einmal gewesen sind (oder das wir gerne gewesen wären), begleitet uns ein Leben lang. Die Verbindung zum Kind in uns kann gerade im Älterwerden zu einer wesentlichen Quelle an Lebenskraft und Wirklichkeitserkenntnis werden. „Im Erwachsenen steckt nämlich ein Kind, ein ewiges Kind, ein immer noch Werdendes, nie Fertiges, das beständiger Pflege, Aufmerksamkeit und Erziehung bedürfte. Es ist der Teil der menschlichen Persönlichkeit, der sich zur Ganzheit entwickeln möchte“ (C. G. Jung, GW 17, § 2861952).
Das Seminar folgt den Spuren des inneren Kindes, wie es sich einem jeden zeigt in Erinnerungen und Träumen, in literarischen Texten und den Erfahrungen des eigenen Lebensrückblicks.


Neuigkeitenbrief (Newsletter)

Bitte senden Sie mir entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu Ihren Veranstaltungen per E-Mail zu.

Kontakt Adresse

  • C. G. Jung-Gesellschaft Köln e. V.
    Kartäuserwall 24b
    50678 Köln
  • +49 221 310 14 38
  • +49 221 310 48 80
  • Kontaktformular