Kopfzeile C.G. Jung-Gesellschaft Köln e.V.

Thomas Schwind - Vortrag bei der C. G. Jung-Sommerakademie 2020 Kloster Vinnenberg
Wasser - Von Quellen, Flußgöttern, Turbinen und letzten Tropfen

Vorworte:
Melville: Moby Dick: „ Sagen wir, ihr seid auf dem Lande, hoch oben zwischen Hügeln und Seen. Nehmt beinah jeden beliebigen Weg, und zehn zu eins, daß er euch in ein Tal hinabgeleitet und dort absetzt, wo sich der Bach zum Weiher weitet. Da ist Magie im Spiel. Laßt den zerstreutesten Menschen in tiefste Träumereien verfallen - stellt diesen Menschen auf seine Füße, setzt ihn in Gang, und er wird euch unfehlbar ans Wasser fuhren, sofern es in der ganzen Gegend überhaupt Wasser gibt. Solltet ihr in der großen amerikanischen Wüste jemals Durst leiden, so versucht es mit diesem Experiment, falls eure Karawane zufällig mit einem Professor der Metaphysik dienen kann. Ja, das weiß jeder: Auf ewig vereint sind Wasser und Tiefsinn.“

Neuigkeitenbrief (Newsletter)

Bitte senden Sie mir entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu Ihren Veranstaltungen per E-Mail zu.

Kontakt Adresse

  • C. G. Jung-Gesellschaft Köln e. V.
    Kartäuserwall 24b
    50678 Köln
  • 0221 / 310 14 38
  • 0221 / 310 48 80
  • Kontaktformular

Register Login