Kopfzeile C.G. Jung-Gesellschaft Köln e.V.

Die einjährige Fortbildung in Aktiver Imagination soll einführen in Theorie und Praxis dieser spezifischen Methode der Analytischen Psychologie. Zur Theorie gehören sowohl allgemeine Grundlagen der Analytischen Psychologie als auch theoretische Kenntnisse über die Aktive Imagination. Das Hauptgewicht liegt auf der praktischen Anwendbarkeit dieser Methode für jede/n Einzelne/n und in der damit verbundenen Selbsterfahrung.

Kommentare (0 Kommentare)

Die deutschsprachigen C. G. Jung-Gesellschaften Basel, Berlin, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Stuttgart u.a. bieten eine umfangreiche neue Fortbildung für psychosozial Tätige an.

Dieser Fortbildungskurs richtet sich an Menschen, die in therapeutischen, beratenden, pädagogischen und psychologischen Berufen tätig sind und mit Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen arbeiten. Die Fortbildung befähigt die TeilnehmerInnen, Kenntnisse, Konzepte und Methoden der Analytischen Psychologie in ihr professionelles Handeln zu integrieren.

Kommentare (0 Kommentare)

Die einjährige Fortbildung in Aktiver Imagination soll einführen in Theorie und Praxis dieser spezifischen Methode der Analytischen Psychologie. Zur Theorie gehören sowohl allgemeine Grundlagen der Analytischen Psychologie als auch theoretische Kenntnisse über die Aktive Imagination. Das Hauptgewicht liegt auf der praktischen Anwendbarkeit dieser Methode für jede/n Einzelne/n und in der damit verbundenen Selbsterfahrung.

Kommentare (0 Kommentare)

Neuigkeitenbrief (Newsletter)

Bitte senden Sie mir entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu Ihren Veranstaltungen per E-Mail zu.

Neuigkeitenbrief (Newsletter)

Bitte senden Sie mir entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu Ihren Veranstaltungen per E-Mail zu.
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung
Nach dem Absenden ...

Kontakt Adresse

  • C. G. Jung-Gesellschaft Köln e. V.
    Kartäuserwall 24b
    50678 Köln
  • +49 221 310 14 38
  • +49 221 310 48 80
  • Kontaktformular