DruckenE-Mail Adresse

Unsere Referentinnen und Referenten

Zugänge zum Großen Ganzen

Kurs-Nr.:
V-9
Preis für Nichtmitglied:
10,00 EUR pro Platz
Ort:
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln
30
ReferentIn:

Beschreibung

Den Begriff des Selbst hat Jung eingeführt als Symbol für die innerste Ganzheit des Menschen. Zum Symbol des Selbst kann alles werden, worin der Mensch eine umfassendere Ganzheit voraussetzt als in seinem bewussten Ich. Wird das Selbst erlebt, oft in Träumen oder auch in einem spontan gemalten zentrierten Bild, dann entsteht ein Gefühl von Ganzheit, von Schicksalhaftigkeit der Situation, von unabweisbarer Sinnhaftigkeit und letztlich auch von Vertrauen und einem Aufgehobensein im Großen Ganzen. Im Menschenbild Jungs gibt es verschiedene Stufen, in denen das Selbst erlebt wird, schlieißlich auch auf der, in der das Selbst in seiner Verbindung zum Kosmos als Ganzem erfahren und verstanden wird.

Den Zugangsweisen zu einem Erfahren und Verstehen des Großen Ganzen, wie die Psychologie Jungs sie kennt und zu vermitteln sucht, soll der Vortrag und die Diskussion an diesem Abend gewidmet sein.

Bitte melden Sie sich direkt über die Melanchthon-Akademie an.