Nachricht

Leider ist dieser Kurs abgesagt.

DruckenE-Mail Adresse

Unsere Referentinnen und Referenten

SEMINAR: Meditation im Tanz

Beginn:
Sa., 20. Mär 2021, 11:00
Ende:
Sa., 20. Mär 2021, 18:00
Kurs-Nr.:
TMK-4
Preis für Nichtmitglied:
90,00 EUR pro Platz
Kostenbeitrag :
Mitglieder 70,– € / Nichtmitglieder 90,– €
Zertifizierte Fortbildungspunkte:
10
Ort:
Melanchthon Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln
13
ReferentIn:

Beschreibung

Frühling als Impuls der Individuation

Die Meditation im Tanz stellt einen Übungsweg dar, sich über den Körper und in der Bewegung auf das uns Wesentliche zu konzentrieren. Im meditativen Umkreisen der Mitte können zentrale Fragen des Lebens aufsteigen und bewegt werden: „Wohin richten wir uns aus?“, „Von was lassen wir uns leiten?“ Die Kreismitte repräsentiert symbolisch das leitende und lenkende Zentrum des Individuationsweges. Das Datum des Frühlingsanfangs bietet zudem an, über die Meditation im Tanz Wachstumsimpulse für die Individuation aufzunehmen.
Eine Übungseinheit beginnt mit der Wahrnehmung des Körpers und leitet nahtlos über in das Aufnehmen der Bewegung und der einfachen Tanzschritte. Über intensives Wiederholen der Tänze gewinnen die Tanzenden Zugang zu ihren persönlichen Ausdrucksmöglichkeiten. Die Tänze greifen, unter besonderer Berücksichtigung des Frühlings, Wandlungsthemen auf, in denen die Kräfte des ewigen Vergehens und Werdens erfahrbar werden, und initiieren dadurch einen intensiven Selbsterfahrungsprozess. Impulse der Selbstentwicklung werden körperlich spürbar – im äußeren Bewegt-Werden und innerlichen Bewegt-Sein.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte bewegungsfreundliche Kleidung und flache Schuhe mitbringen.