DruckenE-Mail Adresse

Unsere Referentinnen und Referenten

Arbeitskreis Analytische Psychologie: Der Vater in der Analytischen Psychologie

Beginn:
Sa., 20. Jan 2024, 10:00
Ende:
Sa., 20. Jan 2024, 16:00
Kurs-Nr.:
PT-1
Kostenbeitrag :
Mitglieder 67,50 € / Nichtmitglieder 82,50 €
Zertifizierte Fortbildungspunkte:
8
Ort:
Online – die Zugangsdaten (Zoom) erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail
25
Referent_in:

Beschreibung

Die Vaterrolle definiert sich gesellschaftlich derzeit neu. Sie hängt notgedrungen unmittelbar mit der Rolle des Mannes zusammen (ungeachtet dessen, dass natürlich auch Frauen väterliche Aufgaben übernehmen können).

Im Seminar geht es darum, sich kritisch mit verschiedenen Vaterbildern auseinanderzusetzen, etwa dem herrschsüchtigen patriarchalen Vater oder einem idealisierten Schmuse-Vater. Das Thema Vaterbild ist breit, die Analytische Psychologie C. G. Jungs hat einiges dazu beizutragen.

Der Inhalt des Seminars bezieht sich sowohl auf archetypische Dimensionen als auch auf eine Betrachtungsweise aus Sicht der objektiven Psyche, dem besonderen Anliegen Jungs. Ich freue mich auf eine lebendige Auseinandersetzung.

Akkreditierte Fortbildung für Psychotherapeut:innen und Psychotherapeut:innen in Ausbildung
Diese Fortbildungsveranstaltung ist insbesondere für Psychotherapeut:innen gedacht, die ihre Arbeit mit den Konzepten und spezifischen Methoden der Analytischen Psychologie C. G. Jungs ergänzen möchten. Bitte nennen Sie uns bei der Anmeldung Ihre therapeutische Ausbildung.

Bitte beachten Sie:

Anders als ursprünglich geplant, findet diese Veranstaltung online per Zoom statt und, angepasst an das Online-Format, in leicht verkürztem Umfang: Das Seminar dauert von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr (6 UStd.). Wir haben die Seminargebühr entsprechend angepasst. Sie erhalten rechtzeitig vor dem Seminar die dafür benötigten Zugangsdaten.