Kopfzeile C.G. Jung-Gesellschaft Köln e.V.

Nachricht

Leider ist dieser Kurs abgesagt.

DruckenE-Mail Adresse

Arbeitskreis Analytische Psychologie (3)

Beginn:
Sa., 20. Jun 2020, 11:00
Ende:
Sa., 20. Jun 2020, 18:30
Kurs-Nr.:
PT-4
Preis:
110,00 EUR pro Platz
Ort:
Melanchthon Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln
zertifizierte Fortbildungspunkte:
10
15
ReferentIn:

Beschreibung

Fortbildung für PsychotherapeutInnen und PsychotherapeutInnen in Ausbildung

Diese Fortbildungsveranstaltung ist insbesondere für PsychotherapeutInnen gedacht, die ihre Arbeit mit den Konzepten und spezifischen Methoden der Analytischen Psychologie C. G. Jungs ergänzen möchten.

Thema: Die Aktive Imagination als Methode der Analytischen Psychotherapie im Einzel- und Gruppenprozess
Während seiner persönlichen Krise nach der Trennung von Freud beschäftige Jung sich intensiv mit seinem Unbewussten und entwickelte in diesem Rahmen eine bildgeleitete analytische Methode, die Aktive Imagination. Er nannte sie so, um deutlich zu machen, dass sich hier ein handelndes Ich mit den eigenen inneren Bildern, Figuren und Selbstanteilen aktiv auseinandersetzt. Dabei war ihm wichtig, dass sowohl das bewusste Ich das Unbewusste analysiert, wie auch umgekehrt das Unbewusste das Bewusstsein.
Anders als Jung, der diese Methode ausschließlich im Setting der Einzelanalyse angewandt hat, werden wir uns insbesondere auch mit der Anwendung im Gruppensetting beschäftigen. Wie immer im Arbeitskreis werden wir uns intensiv der konkreten Anwendung in der Psychotherapie widmen, und es besteht die Möglichkeit, eigene Erfahrungen mit Patientinnen und Patienten einzubringen und zu besprechen.


Neuigkeitenbrief (Newsletter)

Bitte senden Sie mir entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu Ihren Veranstaltungen per E-Mail zu.

Kontakt Adresse

  • C. G. Jung-Gesellschaft Köln e. V.
    Kartäuserwall 24b
    50678 Köln
  • +49 221 310 14 38
  • +49 221 310 48 80
  • Kontaktformular