Nachricht

Leider ist dieser Kurs abgesagt.

DruckenE-Mail Adresse

Seminar mit Klavier: Die Symbolik des Selbst in der Musik - von J.S. Bach und Mozart bis Franz Liszt

Beginn:
Sa., 23. Okt 2021, 10:00
Ende:
Sa., 23. Okt 2021, 15:00
Kurs-Nr.:
AP-2
Preis für Nichtmitglied:
70,00 EUR pro Platz
Ort:
Köln
17
ReferentIn:
Herr Dr. med. Jörg Rasche

Beschreibung

Goethe sagte einmal, die Musik Bachs wirke auf ihn wie das Selbstgespräch Gottes vor der Schöpfung. Für C.G. Jung gehören das Gottesbild und die Symbolik des Selbst zusammen - das gilt auch in der Musik. Bei Mozart sind wir in der Schöpfung angekommen, und bei Franz Liszt versucht das moderne, gebrochene Individuum, die Rückbindung an das Selbst wiederzufinden. Es werden drei Klavierstücke gespielt, in denen dieser Schritt jeweils in überzeugender und bewegender Weise gelungen ist. Spezielle Musikkenntnisse sind nicht erforderlich, jedoch die Offenheit, bei der Musik in sich selbst hineinzuhören.