Kopfzeile C.G. Jung-Gesellschaft Köln e.V.

Nachricht

Leider ist dieser Kurs abgesagt.

DruckenE-Mail Adresse

ONLINE Mutter-, Vater-, Ich-Komplex

Beginn:
Sa., 19. Mär 2022, 11:00
Ende:
Fr., 19. Mär 2021, 17:00
Kurs-Nr.:
AP-5
Preis für Nichtmitglied:
70,00 EUR pro Platz
Ort:
Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln
12
ReferentIn:
Frau Dr. Marianne Meister-Notter

Beschreibung

Es ist immer wieder überraschend, wie stark selbst ältere Menschen immer noch von den inzwischen sehr alten oder gar verstorbenen Eltern geprägt sind und sich von deren Lebenseinstellung bis heute einschränken lassen, so dass sie ihre Ressourcen nicht genügend leben können, in unglücklichen Beziehungen stagnieren etc. Dies betrifft auch beruflich sehr erfolgreiche Menschen, die aber unzufrieden sind, sich nicht lebendig und glücklich fühlen.  Der Grund liegt meist darin, dass sie sich unbewusst von starren, eher negativen oder zumindest ambivalenten elterlichen Komplexen haben steuern lassen. Die Chance für ein freieres, selbstbestimmteres und kreativeres Leben liegt in der Bewusstmachung von solchen meist unbewussten – oft mehr inneren als äußeren –  Abhängigkeitsverhältnissen und damit in der Befreiung des Ich-Komplexes von den elterlichen Prägungen. Voraussetzung dazu ist die Erkenntnis, dass hinter den persönlichen Elternfiguren weit mächtigere Kräfte wirksam sind, nämlich der Mutter- und Vaterarchetypus. C. G. Jungs Komplextheorie und seine Archetypenlehre erhellen diese prägenden Faktoren in ihrer Dynamik zwischen Eltern und Kindern.

Wie kann nun aber ein Bewusstwerdungs- und damit einhergehend ein Veränderungsprozess eingeleitet werden? Das Seminar bietet dazu Selbsterfahrung mit Familienzeichnungen an. In Zeichnungen wie „Zeichne Deine Familie“ und „Familie in Tieren“ werden die unbewussten Elternbilder sowie das Selbstbild hineinprojiziert. Die Nähe oder Distanz zwischen den einzelnen Familienmitgliedern, die Farbgebung, die Art der Strichführung geben viel Aufschluss darüber, wie gesund, stark und kreativ ein Mensch ist. Die von den Seminarteilnehmenden angefertigten Zeichnungen werden gemeinsam betrachtet und zur Erhellung theoretischer Aspekte hinzugezogen.

Bitte mitbringen:

  • einige Blätter weißes DIN A 4-Papier
  • Buntstifte (möglichst viele Farben)
  • Spitzer

Veranstaltungskalender

Oktober 2022
MoDiMiDoFrSaSo
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
23
24
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
Das aktuelle Semester-Programm als PDF-Datei zum Herunterladen.

Neuigkeitenbrief (Newsletter)

Bitte senden Sie mir entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu Ihren Veranstaltungen per E-Mail zu.

Kontakt Adresse

  • C. G. Jung-Gesellschaft Köln e. V.
    Kartäuserwall 24b
    50678 Köln
  • 0221 / 310 14 38
  • 0221 / 310 48 80
  • Kontaktformular