Kopfzeile C.G. Jung-Gesellschaft Köln e.V.

DruckenE-Mail Adresse

Vortrag: Was die Liebe nährt – Sieben Bausteine gelingender Beziehung aus archetypischer und indigener Perspektive

Beginn:
Fr., 16. Feb 2024, 18:00
Ende:
Fr., 16. Feb 2024, 20:00
Kurs-Nr.:
V-6
Kostenbeitrag :
10,– €
Ort:
Online – die Zugangsdaten (Zoom) erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail
150
Referent_in:

Beschreibung

Welches sind die unabdingbaren Komponenten, die eine konstruktive Beziehung ermöglichen, bereichern und nähren? Es sind: Ehrlichkeit sich selbst und anderen gegenüber, Liebe zum Partner / zur Partnerin, Mut, Wahrheitsliebe, Weisheit, Bescheidenheit, Respekt vor dem Partner / der Partnerin.

Diese sieben Bausteine für das Gelingen von Beziehungen werden in den „Sieben Lehren“ des indigenen Volks der Lakota, die im Süden von Kanada und im Nordwesten der USA leben, beschrieben, wobei diesen Tugenden jeweils ein bestimmtes Tier zugeordnet wird. In unsere westliche Sprache übersetzt, symbolisieren die sieben Tiere im Instinkt verankerte geistige Lebenshaltungen, die mit C. G. Jungs Konzept der Archetypen, die im kollektiven Unbewussten wurzeln und auf denen die Instinkte, die Emotionen und die geistigen Einstellungen beruhen, in Beziehung gebracht werden können.

Im Vortrag werden die Qualitäten, die mit diesen sieben Tieren in Verbindung gebracht werden, in ihrer symbolischen und psychologischen Dimension reflektiert und auf die Thematik Beziehung und Liebe bezogen.


Das aktuelle Semester-Programm als PDF-Datei zum Herunterladen.

Newsletter

Bitte senden Sie mir entsprechend Ihrer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu Ihren Veranstaltungen per E-Mail zu.

Kontakt

  • C. G. Jung-Gesellschaft Köln e.V.
    Neue Adresse: Kartäusergasse 9–11, 50678 Köln
  • Tel. 0221 3101438
    E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.cgjung.org
  • Kontaktformular